«

»

Mrz 30

Bunte Osterhasen aus Klopapierrollen

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Bastelideen, die sich vor allem mit Kindern leicht umsetzen lassen. Ein Klassiker unter den Bastelmaterialien ist dabei ganz klar die “Klopapierrolle”. Man kann daraus einfach so viele verschiedene Sachen machen wie z.B. Eulen, Blumen, Eulen, Stiftehalter, ja sogar Adventskalender kann man daraus machen.

Da es nur noch ein paar Tage bis Ostern sind, haben wir heute mal ein paar Osterhasen gebastelt. An Material brauchten wir auch nicht viel:

  • Klopapierrollen
  • Wasserfarbe
  • buntes Papier (Papierreste) für die Ohren
  • kleine Pompons für Nasen und Stummelschwänzch
    en
  • Wackelaugen
  • verschiedene Bänder
  • verschiedene Dekoobjekte (die ihr vielleicht noch rumliegen habt)

 

Und heraus gekommen sind diese knuffigen kleinen Kerlchen. Die stehen jetzt direkt unter unserem geschmückten Osterstrauch. IMG_7099

IMG_7110IMG_7087 IMG_7088 IMG_7089

 

Wir benutzen übrigens Wasserfarbe, weil diese einfach innerhalb weniger Minuten komplett durchgetrocknet ist und man direkt mit den Kindern weiter arbeiten kann. Wichtig dabei ist nur, das man nicht zu nass auf die Klopapierrollen malt, sondern den Pinsel so lange in der Wasserfarbe kreisen lässt, bis sich richtige Bläschen (Schaum) bildet. Dann ist auch das Farbergebnis richtig gut :)

Habt ihr auch schon für Ostern gebastelt? Wenn ja, was? Ich freue mich immer über Tipps und neue Inspirationen :)  Gerne dürft ihr mir auch Links zu euren Beiträgen hier posten.

Über den Autor

Mama Diana

~ Patchwork-Mama von 2 Kindern ~ Internetuserin der ersten Stunde und Bloggerin mit Herz ~ Chaosexpertin ~ Am liebsten blogge ich über mich & meine Familie und dem ganz alltäglichen Wahnsinn zwischen Kindern, Haushalt, Arbeit und Beziehung.

1 Kommentar

  1. Bloody

    Bei uns wird leider nicht mehr großartig gebastelt… dafür finde ich deine Osterhasen aber sehr schön und total niedlich! <33

    Vlg und noch einen schönen restlichen Ostermontag!
    Bloody

Kommentare sind deaktiviert.